Ein Wehrmachtssoldat dokumentiert Kriegsschäden. Hier ist die Lok "38 2243" entgleist. In den Kommentaren finden Sie von den Usern "Ulrich Becker","Bryson" & "Michael" weitere Informationen zu der Lok.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1940er
Aufgenommen in: Smolensk, Russland Suche nach Region: Europa
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Person Suche nach Kategorie: Gegenstand
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Mann

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

7 Kommentare

  • Digit-Redaktion 17.11.2017, 10:26 Uhr

    @Michael: Danke für Ihren Kommentar.

  • Michael 16.11.2017, 21:29 Uhr

    Also ich gehe mal davon aus das es das Prellbock Ereignis darstellt.Warum?Die Bäume sind m.E. Nadelbäume.Der Soldat hat sein Kragen hochgeschlagen und sieht ziemlich fröstelnd aus.Ich meine auch Schneereste auf den Schwellen und Umgebung zu sehen.

  • Digit-Redaktion 10.11.2017, 15:08 Uhr

    @Bryson: Wow, vielen Dank für diese Informationen, aufgrund der Länge des Kommentars verweisen wir in der Beschreibung lediglich darauf, da das Textfeld begrenzt ist. Wir freuen uns aber sehr über die rege Teilnahme an dem Projekt und bedanken und bei den Usern des DSO-Forums.

  • Bryson 10.11.2017, 14:06 Uhr

    Hallo,

    im historischen Forum von DSO (Drehscheibe Online) wurde folgendes zur Lokomotive geschrieben:

    zur Rauchkammeraufschrift "Dg":
    "Dg" steht für das FBw Dünaburg der Hauptbahndirektion (HBD) Nord [später ab 15. Januar 1942 dann Reichsverkehrsdirektion (RVD) Riga] des deutsch besetzten Baltikums.

    Daugavpils ist die zweitgrößte Stadt Lettlands und wurde von den deutschen Besatzern 1941 in Dünaburg umbenannt.

    Das FBw Dünaburg war dem Maschinenamt (MA) in Riga zugeordnet. Es gab hier die Dienststellen Dünaburg Nord und Dünaburg Ost.

    Dünaburg ist Ende Juli 1944 gefallen womit das Foto der 38 2243 wohl im Zeitraum vom August 1941 bis zum Juli 1944 aufgenommen wurde.

    Anmerkung von Bryson: solche Kennzeichnungen für das heimatliche Bahnbetriebswerk (BW) wurden nicht immer unmittelbar nach Abgabe in ein anderes BW entfernt/geändert.
    Der Soldat trägt einen Mantel und die Birken rechts der Lok sind stark belaubt.
    Man kann also den Herbst als Jahreszeit annehmen, die Aufnahme ist demnach wohl kaum
    nach 1944 entstanden.

    Zur Einsatzgeschichte der Lok aus einem anderen Beitrag auf DSO:

    Bw Kiel (Ersteinsatz) ab 1918/ 31.12.1932 und im Dez.1936
    Rbd Königsberg/OP.von Rbd Hamburg ab 1941
    Bw Königsberg/OP.zwischen 1941 und 1943
    Bw Libau/RVD Riga im Osteinsatz am 27.02.1943 (Überfahren des Prellbocks)
    Bw Dünaburg/RVD Riga ohne genaue Zeitangaben
    Bw Itzehoe am 23.03.1947 und am 01.07.1950
    Bw Itzehoe am 01.04.1958

    Bryson: "27.02.1943 (Überfahren des Prellbocks) " das Ereignis kann wegen der der belaubten
    Birken nicht zum gezeigten Bild passen.

    Gruß

    Bryson

  • Digit-Redaktion 22.05.2017, 09:18 Uhr

    @Anonymer Autor: Vielen Dank für die Information. Wir haben dies in die Beschreibung aufgenommen.
    @Ulrich Becker: Herzlichen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Ulrich Becker 19.05.2017, 19:22 Uhr

    Die 38 2243 wurde 1918 von der Berliner Maschinenbau-Aktiengesellschaft Berlin, vormals Schwartzkopff gebaut. Am 16.12.1959 wurde sie im BW Itzehoe ausgemustert.

    Die 38 2243 war mir bislang nur über die Entgleisung vom 9. April 1956 bekannt, als die 38 2243 mit dem P2704 von Itzehoe nach Harburg unterwegs war. Damals überfuhr der Et 842 ein haltzeigendes Signal und wurde von 38 2243 im Mittelstück getroffen. Der Triebwagen lehnte sich an einer Signalbrücke an und stürzte nur deshalb nicht auf die Holtenaustraße.

  • Anonym 19.05.2017, 13:47 Uhr

    Dampflok der Baureihe 38,hier die 38 2243,leider nichts über den Verbleib,bzw. zu der Entgleisung der Lok zu finden.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt Köln am Rhein?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang