Im Jahr 1976 besuchte die SPD Fraktion das Hofgut Kurt Rücker und Söhne in Welschneudorf. Carl Rücker und sein Bruder führten zu diesem Zeitpunkt bereits den Hof und vermieteten zwei Wohnungen an Feriengäste. Das Thema "Ferien auf dem Bauernhof" war im besagten Jahr ein besonderes Thema. Der Agrarpolitische Arbeitskreis der SPD-Landtagsfraktion informierte sich auf dem Rückerhof über die Möglichkeit der Landwirtschaft, sich durch den Feriensektor ein zweites Standbein aufzubauen. Auf diesem Foto sind Carl Rücker (dritter von links) und MdB Willi Peiter, Detlef Bojak und MdL Helmut Fink zu sehen.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag. Schreibe Du den ersten Kommentar!

Beitrag kommentieren

Wie heißt Peter Boudgoust mit Vornamen?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang