Eine Gruppe Kinder steht auf dem Gehweg neben einem parkenden Auto. Mehr Informationen zum Fahrzeug erhalten Sie in den Kommentaren.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 08.11.2017, 09:21 Uhr

    @lupus: Vielen Dank, wir haben in der Beschreibung auf Ihren Kommentar verwiesen.

  • lupus 08.11.2017, 06:53 Uhr

    Links im Bild ein Ford Taunus P7B.(Wahrscheinlich ein 17M 2TL). Vorgestellt im August 1968 nach
    nur zehnmonatigen Bauzeit des P7A`s (dieser war den Kunden zu amerikanisch inspiriert). Mit einer Länge von 4,67 m. und einem Gewicht von bis zu 1230 kg. gehöhrte er zur oberen Mittel-
    klasse. Die Motorenpalette erstreckte sich vom 1,7 V4 bis zum bulligen 2,6 V6. Ein 12 Volt Bordnetz, heizbare Heckscheibe, Sicherheitslenkrad und eine Zweikreisbremsanlage waren gute Verkaufsargumente. Ford verbaute jedoch noch sehr lange die hintere Starrachse mit
    Blattfedern. Die Wintermonate mit üppigem Salzbelag sowie unbehandelte Hohlräume
    führten nach wenigen Jahren zu Durchrostungen und Korrosionsschäden. ( Den anderen
    Fahrzeugherstellern ging`s freilich genauso).
    Als Besonderheit hat der Taunus auf dem Bild eine "Klemmscheibenantenne". Diese war
    gedacht für mitgeführte Kofferradios.

Beitrag kommentieren

Wie lautet der Vorname von Helmut Schmidt?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang