Ein Mädchen sitzt auf dem Rand eines Blumenkastens vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Sie besucht Berlin im Rahmen einer Abiturfahrt.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 11.08.2017, 10:20 Uhr

    @Ulrich Becker: Da haben Sie natürlich Recht. Vielen Danke für den Hinweis, wir haben die Beschreibung verbessert.

  • Ulrich Becker 10.08.2017, 21:27 Uhr

    Das Bild zeigt die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin, nicht die Friedenskirche. Im Berliner Volksmund wird die Kirche "Hohler Zahn" genannt. Der Neubau von Egon Eiermann wurde in den 1959 - 1961 errichtet. Am 17. Dezember 1961 wurde er vom Landesbischof Otto Dibelius eingeweiht.

Beitrag kommentieren

Wie viele Buchstaben hat die Abkürzung "SWR"?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang