Die Sebastianstraße in Berlin ist durch die Mauer geteilt. User Ulrich Becker ergänzt: "Noch ein Kuriosum zum Gehweg entlang der Sebastianstraße: Der Gehweg gehörte bereits zur DDR. Die Bewohner der dortigen Häuser durften den Gehweg allerdings benutzen."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1962
Aufgenommen in: Sebastianstraße, 10969 Berlin, Deutschland Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Berlin
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Person
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Frau Suche nach Kategorie: Kind

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 23.08.2017, 08:46 Uhr

    @Ulrich Becker: Vielen Dank, wir haben das ergänzt.

  • Ulrich Becker 22.08.2017, 16:04 Uhr

    Noch ein Kuriosum zum Gehweg entlang der Sebastianstraße: Der Gehweg gehörte bereits zur DDR. Die Bewohner der dortigen Häuser durften den Gehweg allerdings benutzen.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt das Anbaugebiet des Moselweins?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang