Autos parken an beiden Seiten einer Straße. Der User 'Ulrich Becker' fügt hinzu: "Die Aufnahme kann nicht auf Guadeloupe entstanden sein, da auf dem Bild erkennbar Linksverkehr herrscht und Englisch gesprochen wird. Auf Guadeloupe herrscht allerdings Rechtsverkehr, auch gehört Guadeloupe zu Frankreich. Auf die Englischsprachigkeit weist auch das Zusatzschild "No left turn" unter dem Stop-Schild hin. Das Stop-Schild selbst hat die Kuriosität, dass die roten Balken vom Stop-Schriftzug unterbrochen werden. Dieses Schild wurde bis 1975 im Vereinigten Königreich verwandt (auf den Bahamas ist es bis heute in Gebrauch)."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 02.11.2017, 10:21 Uhr

    @Ulrich Becker: Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben Ihren Beitrag in die Beschreibung aufgenommen.

  • Ulrich Becker 31.10.2017, 20:02 Uhr

    Die Aufnahme kann nicht auf Guadeloupe entstanden sein, da auf dem Bild erkennbar Linksverkehr herrscht und Englisch gesprochen wird. Auf Guadeloupe herrscht allerdings Rechtsverkehr, auch gehört Guadeloupe zu Frankreich. Auf die Englischsprachigkeit weist auch das Zusatzschild "No left turn" unter dem Stop-Schild hin. Das Stop-Schild selbst hat die Kuriosität, dass die roten Balken vom Stop-Schriftzug unterbrochen werden. Dieses Schild wurde bis 1975 im Vereinigten Königreich verwandt (auf den Bahamas ist es bis heute in Gebrauch).

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt Köln am Rhein?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang