Bildrechte: WDR/wosge

Aufnahmen zu den Feierlichkeiten des zehnjährigen Bestehen der DDR aus Ostberlin.

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Videodaten

Aufnahmezeit: 1959
Aufgenommen in: Berlin, Deutschland Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Berlin
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Person
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Gruppe

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 19.11.2015, 15:53 Uhr

    Hallo, vielen Dank für die ausführliche Recherche und die daraus resultierenden Infos. Wir werden den Urheber kontaktieren. Nehmen Sie doch bitte unter digit@wdr.de Kontakt zu uns auf, dann versuchen wir, Sie zu verknüpfen. Viele Grüße, Ihr Digit-Team

  • Bob Brewer 17.11.2015, 01:09 Uhr

    Um 6 Minuten 50 Sekunden Punkt dieses Films; ist es möglich, dass die abgebildeten Dame ist der Maueropfer, Hildegard Trabant, und ihr Ehemann, wie hier gezeigt:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Hildegard_Tr...,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hildegard_Tr...,
    http://hildegardtrabant.blogspot.com,
    und
    http://www.chronik-der-mauer.de/todesopfer...

    Einige Punkte zu beachten:

    Die abgebildete Dame ist wie eine wohlhabende Dame gekleidet; Hildegard Trabant war ein SED-Mitglied, seit sie 22 Jahre war, und würde um dieser Punkt in der Zeit 32 Jahre (im Jahr 1959) zu sein

    Die abgebildete Dame ist wahrscheinlich Anfang der 30er Jahre; Hildegard Trabant würde um dieser Punkt in der Zeit 32 Jahre (im Jahr 1959) zu sein

    Der abgebildete Herr scheint, ein Mitglied der Polizei oder einem Zweig des Militärs sein; der Ehemann von Hildegard Trabant war ein Volkspolizist

    Ein Großteil dieser Teil des Films wird auf der Karl-Marx-Allee/Stalinallee, nahe Frankfurter Tor gefilmt (die U-Bhf Eingang um 7 Minuten 22 Sekunden Punkt des Films ist der südwestlichen Eingang zum U-Bhf Frankfurter Tor). Hildegard Trabant lebte an der Tilsiter Straße (heute Richard-Sorge-Straße), die auf der Karl-Marx-Allee/Stalinallee, westlich von Frankfurter Tor (heute Richard-Sorge-Straße beendet - die ehemaligen Eingang, die jetzt von der Cosmos belegt ist).

    Ich bin meistens interessiert um zu wissen, die ursprüngliche Quelle dieser Film wäre. Vielen Dank im Voraus!

    Bob Brewer
    http://hildegardtrabant.blogspot.com

Beitrag kommentieren

Welcher Fluss fließt durch das Ruhrgebiet?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang