Soldaten stehen auf einer Wiese bei Belgrad. Nutzer "lupus" schreibt: "Ein Kübelwagen vom Typ Horch 830 R der Baureihe nach 1936/37 mit festen Stahlblechtüren. Meist als KFZ 15 mit Gerätekasten am Heck. Von 1934-37 wurden 4166 Exemplare ausgeliefert. Leergewicht 1820 kg., 8 Zyl.Reihe mit 70 Ps., Heckantrieb. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 110 Km., bei 18-20 Liter Sprit. Bei 20cm. Bodenfreiheit war er jedoch nur bedingt Gelände- tauglich. Laut taktischen Zeichen handelt es sich um eine Eisenbahnbetriebstruppe, vermutlich unter Führung des Feldeisenbahnbetriebsamts 5 (V)"

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 23.11.2017, 08:13 Uhr

    @lupus: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • lupus 21.11.2017, 16:24 Uhr

    Ein Kübelwagen vom Typ Horch 830 R der Baureihe nach 1936/37 mit festen Stahlblechtüren.
    Meist als KFZ 15 mit Gerätekasten am Heck. Von 1934-37 wurden 4166 Exemplare ausgeliefert.
    Leergewicht 1820 kg., 8 Zyl.Reihe mit 70 Ps., Heckantrieb . Die Höchstgeschwindigkeit betrug
    110 Km., bei 18-20 liter Sprit. Bei 20cm. Bodenfreiheit war er jedoch nur bedingt Gelände-
    tauglich. Laut taktischen Zeichen handelt es sich um eine Eisenbahnbetriebstruppe, vermutlich
    unter Führung des Feldeisenbahnbetriebsamts 5 (V)

Beitrag kommentieren

Wie viel ist 1 plus 2?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang