Bildrechte: WDR/georg kellermann

Ein Zeppelin an sich war ja schon eine Seltenheit, aber ein Schienenzeppelin lockt natürlich noch mehr Schaulustige an. Der Schienenzeppelin wurde 1930 gebaut und wurde anschließend für ca ein halbes Jahr in ganz Deutschland der Öffentlichkeit gezeigt. Er stellte einen 24 Jahre andauernden Geschwindigkeitsrekord von 230,2 km/h auf. In diesem Clip ist der Wagen kurz festgehalten, wie er durch Düsseldorf fährt.

[HINWEIS: Wir haben dieses Video im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Videos zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag. Schreibe Du den ersten Kommentar!

Beitrag kommentieren

Wie lautet der Vorname von Helmut Schmidt?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang