In der Bahnhofshalle des Duisburger Hauptbahnhofs hängen sowohl die bundesdeutsche als auch die schweizerische Flagge. Hintergrundinformationen zu dem Wandbild der Stadt Duisburg entnehmen Sie bitte den User-Kommentaren. [HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1960er
Aufgenommen in: Duisburg, NW, Deutschland Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Nordrhein-Westfalen
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Landschaft
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Architektur

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Team 25.07.2013, 14:30 Uhr

    Herzlichen Dank für die detaillierten Hintergrundinformationen. Wir verweisen in der Beschreibung auf Ihren Kommentar.

  • gelbhaarduisburg 25.07.2013, 09:24 Uhr

    Ja, das ist Duisburg Hbf.!!! Und zwar im Erscheinungsbild der 1950er Jahre. Das Wandgemälde über dem Eingang, dass die Stadt mit ihren alten Industrien symbolisiert, ist nach dem 2. WK angebracht worden, wurde aber leider schon bald durch Umbaumaßnahmen wieder verdeckt. erst 2009, als der Hbf. wieder umgebaut wurde, kam es für kurze Zeit wieder zum Vorschein. Bürgerinitiativen, die das Bild restaurieren und erhalten wollten, blieben erfolglos. Das Bild ruht heute wieder unter einer weißen Wand über dem Eingang.

Beitrag kommentieren

Wie heißt Peter Boudgoust mit Vornamen?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang