Vom Klapptor Südschleuse schaut man auf die Nordschleuse und den Betriebshafen. Links im Bild steht von der Nordschleuse nur noch eine Schleusenmauer. Dadurch verläuft schon der Rhein-Herne-Kanal. Rechts entsteht der Liegehafen des Außenbezirkes Herne. User "Schleusenfahrer" ergänzt: "Zu sehen ist der Abriss der Schleuse Herne-West, die infolge von Bergsenkungen und eines Umbaus der nahegelegenenen Schleuse Herne-Ost und damit verbundenen Erweiterung und Vertiefung des Kanalbetts Anfang der 1990er Jahre aufgegeben wurde. [...] Die gelbe Anlage in der Mitte des Bildes neben dem Hochspannungsmast gehört zu einem Betonhersteller, rechts daneben zwischen den Bäumen befindet sich die Brücke Horsthauser Straße." [HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

4 Kommentare

  • WDR Digit 14.04.2014, 08:44 Uhr

    @Schleusenfahrer: Vielen Dank für Ihre ausführliche Bildbeschreibung. Wir haben Ihren Kommentar zum Teil in die vorhandene Bildbeschreibung übernommen.

  • Schleusenfahrer 12.04.2014, 00:50 Uhr

    Ergänzte Bildbeschreibung:

    Zu sehen ist der Abriss der Schleuse Herne-West, die infolge von Bergsenkungen und eines Umbaus der nahegelegenenen Schleuse Herne-Ost und damit verbundenen Erweiterung und Vertiefung des Kanalbetts Anfang der 1990er Jahre aufgegeben wurde. Das Bild wurde aus Richtung des Obertors der Südschleuse aufgenommen und zeigt links im Bild die bereits zurückgebaute Nordschleuse, von der nur noch die nördliche Schleusenmauer zu sehen ist, die auch heute noch steht. Durch die ehemalige Schleusenkammer verläuft bereits der Rhein-Herne-Kanal. Die gelbe Anlage in der Mitte des Bildes neben dem Hochspannungsmast gehört zu einem Betonhersteller, rechts daneben zwischen den Bäumen befindet sich die Brücke Horsthauser Straße.

  • WDR Digit 17.01.2014, 12:05 Uhr

    @duwstel: Dankesehr. Wir haben das übernommen.

  • duwstel 15.01.2014, 22:51 Uhr

    Links im Bild steht von der Nordschleuse nur noch eine Schleusenmauer. Daneben verläuft schon der Rhein-Herne-Kanal. Rechts entsteht der Liegehafen des Außenbezirkes Herne.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt das Anbaugebiet des Moselweins?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang