User Speimanes beschreibt: "Soldaten der Wehrmacht im noch nicht zerstörtem Großhau im Kreis Düren. Rechts am Bildrand die Pfarrkirche St. Apollonia. Im Zweiten Weltkrieg wurde Großhau bei den Kämpfen im Hürtgenwald zu 90 Prozent zerstört."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 10.11.2017, 12:28 Uhr

    @Speimanes: Vielen Dank, wir haben das übernommen.

  • Speimanes 10.11.2017, 12:21 Uhr

    Soldaten der Wehrmacht im noch nicht zerstörtem Großhau im Kreis Düren.Rechts am Bildrand die Pfarrkirche St. Apollonia.Im Zweiten Weltkrieg wurde Großhau bei den Kämpfen im Hürtgenwald zu 90 Prozent zerstört.

Beitrag kommentieren

Welches Jahr folgt auf 2017?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang