Am 1. Mai 1987 besucht Papst Johannes Paul II. Münster. An der Vesper mit dem Papst auf dem Hindenburgplatz vor dem Schloss nimmt auch eine Gruppe aus Liesborn unter Leitung von Pfarrer Ludger Böckenhoff teil. Nach der Vesper fährt der Papst mit dem Papa-Mobil und dem Bischof von Münster, Reinhard Lettmann, durch die Reihen der zahlreich anwesenden Gläubigen. Hier grüßt der Papst ein 3jähriges Mädchen aus Liesborn, welches von einer Ordnungskraft auf den Armen getragen wird.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Beitrag. Schreibe Du den ersten Kommentar!

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt das Anbaugebiet des Moselweins?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang