1930: auf diesem Foto ist die Staumauer der Urfttalsperre im Kreis Euskirchen. Nutzer "Speimanes" ergänzt: "Sehr seltene Aufnahme vom Überlauf der Urfttalsperre. Unterhalb der Staummauer erkennt man noch das Tosbecken. Heute reicht das Wasser des Obersees der 1938 in Betrieb genommenen Rurtalsperre Schwammenauel bis an die Mauer. Oberhalb der Staumauer befindet sich das Hotel und Restaraunt "Der Seehof". Durch alliierte Luftangriffe 1944 auf die Talsperre wurde die Dammkrone beschädigt, sowie die Gebäude zerstört. Von 1946 bis 2005 lag die Urfttalsperre im militärischem Sperrbezirk des Truppenübungsplatzes Vogelsang."

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 16.02.2017, 12:58 Uhr

    @Speimanes: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar mit in die Beschreibung aufgenommen.

  • Speimanes 16.02.2017, 12:00 Uhr

    Sehr seltene Aufnahme vom Überlauf der Urfttalsperre.Unterhalb der Staummauer erkennt man noch das Tosbecken.Heute reicht das Wasser des Obersees der 1938 in Betrieb genommenen Rurtalsperre Schwammenauel bis an die Mauer.Oberhalb der Staumauer befindet sich das Hotel und Restaraunt "Der Seehof".Durch alliierte Luftangriffe 1944 auf die Talsperre wurde die Dammkrone beschädigt,sowie die Gebäude zerstört.Von 1946 bis 2005 lag die Urfttalsperre im militärischem Sperrbezirk des Truppenübungsplatzes Vogelsang.

Beitrag kommentieren

Welcher Fluss fließt durch das Ruhrgebiet?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang