Personen stehen an einer Bahn am Bahnhof von Herrsching. Nutzer "Ulrich Becker" schreibt: "Der Zug im Hintergrund ist ein S-Bahn-Zug der BR 420 der Deutschen Bundesbahn in Münchner Lackierung Blau-Kieselgrau. Gebaut wurden die Züge von 1969 - 1997. Das Bild muss Anfang der 1970er-Jahre entstanden sein, da die 1. Klasse Mitte der 1970er-Jahre bei den Münchner S-Bahn-Triebzügen abgeschafft wurde. Eine 1.-Klasse bei der S-Bahn gibt es heute nur noch in Frankfurt und in Stuttgart. Die BR 420 hat eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Heute erhalten sind die Einheit 420 001 (orange-kieselgrau, heute DB-Museum Nürnberg), der Triebkopf 420 002 (blau-kieselgrau) im Deutschen Museum, die Einheit 420 298 als einsatzfähiger Museumszug bei den Oberhessischen Eisenbahnfreunden in Gießen, die Einheit 420 300 (Eröffnungszug S-Bahn Stuttgart, erhalten bei der SVG, Horb, verkehrsrot), die Einheit 420 400 (Prototyp 420 Plus, erhalten bei der SVG, Horb, verkehrsrot) und 420 416 (Prototyp 420 Plus, seit 2016 im Besitz der TU Darmstadt, verkehrsrot)."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
1

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 21.12.2017, 09:32 Uhr

    @Ulrich Becker: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Ulrich Becker 20.12.2017, 15:56 Uhr

    Der Zug im Hintergrund ist ein S-Bahn-Zug der BR 420 der Deutschen Bundesbahn in Münchner Lackierung Blau-Kieselgrau.

    Gebaut wurden die Züge von 1969 - 1997. Das Bild muss Anfang der 1970er-Jahre entstanden sein, da die 1. Klasse Mitte der 1970er-Jahre bei den Münchner S-Bahn-Triebzügen abgeschafft wurde. Eine 1.-Klasse bei der S-Bahn gibt es heute nur noch in Frankfurt und in Stuttgart. Die BR 420 hat eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h.

    Heute erhalten sind die Einheit 420 001 (orange-kieselgrau, heute DB-Museum Nürnberg), der Triebkopf 420 002 (blau-kieselgrau) im Deutschen Museum, die Einheit 420 298 als einsatzfähiger Museumszug bei den Oberhessischen Eisenbahnfreunden in Gießen, die Einheit 420 300 (Eröffnungszug S-Bahn Stuttgart, erhalten bei der SVG, Horb, verkehrsrot), die Einheit 420 400 (Prototyp 420 Plus, erhalten bei der SVG, Horb, verkehrsrot) und 420 416 (Prototyp 420 Plus, seit 2016 im Besitz der TU Darmstadt, verkehrsrot).

Beitrag kommentieren

Wie viele Tage hat eine Woche?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang