Eine Brücke in Norwegen ist zerstört. Nutzer "Carl Friedrich" schreibt: "Das ist die Eisenbahnbrücke Minnesund (Minnesund jernbanebru). Sie überquert das südliche Ende des Mjosa-Sees bei Minnesund und befindet sich auf der Strecke der Dovrebane zwischen Oslo und Lillehammer sowie Trondheim. 1925 wurde auf beiden Seiten der eingleisigen Eisenbahnstrecke eine Fahrspur für den Straßenverkehr angebaut. Als 1959 die benachbarte neue Straßenbrücke eröffnet wurde, wurden die Fahrspuren wieder abgebaut."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1940er
Aufgenommen in: Minnesund, Norwegen Suche nach Region: Europa
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Landschaft
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Architektur

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 31.01.2018, 15:24 Uhr

    @Carl Friedrich. Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Carl Friedrich 31.01.2018, 14:50 Uhr

    Das ist die Eisenbahnbrücke Minnesund (Minnesund jernbanebru). Sie überquert das südliche Ende des Mjosa-Sees bei Minnesund und befindet sich auf der Strecke der Dovrebane zwischen Oslo und Lillehammer sowie Trondheim. 1925 wurde auf beiden Seiten der eingleisigen Eisenbahnstrecke eine Fahrspur für den Straßenverkehr angebaut. Als 1959 die benachbarte neue Straßenbrücke eröffnet wurde, wurden die Fahrspuren wieder abgebaut.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt Frankfurt am Main?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang