Ulrich Becker schreibt hierzu: "Die fertigen Häuser im Hintergrund stehen nach meinem Dafürhalten in der Keetmanstraße. Folglich handelt es sich bei der Baustelle um die andere Straßenseite in der Keetmanstraße. Der Fotograf steht auf der Kreuzung Königsberger Allee/Keetmanstraße. Heute ist von der Brachfläche am Straßenschild nichts mehr übrig. Dort befinden sich heute 50er-Jahre-Häuser, die sehr viel Ähnlichkeit mit den Häusern haben, die auf anderen Bildern des Nutzers Overland zu erkennen sind."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 20. Mai 1953
Aufgenommen in: Keetmanstraße, 47058 Duisburg, Deutschland Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Nordrhein-Westfalen
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Landschaft
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Architektur

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 27.02.2018, 09:48 Uhr

    @Urlich Becker - herzlichen Dank

  • Ulrich Becker 26.02.2018, 17:14 Uhr

    Die fertigen Häuser im Hintergrund stehen nach meinem Dafürhalten in der Keetmanstraße. Folglich handelt es sich bei der Baustelle um die andere Straßenseite in der Keetmanstraße. Der Fotograf steht auf der Kreuzung Königsberger Allee/Keetmanstraße. Heute ist von der Brachfläche am Straßenschild nichts mehr übrig. Dort befinden sich heute 50er-Jahre-Häuser, die sehr viel Ähnlichkeit mit den Häusern haben, die auf anderen Bildern des Nutzers Overland zu erkennen sind.

Beitrag kommentieren

Wie lautet die Abkürzung für Nordrhein-Westfalen?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang