An einem Bahnsteig des Hamburger Hauptbahnhofs steht laut dem Nutzer "Ulrich Becker" eine Diesellok der BR V200.0 (ab 1968 BR 220) der DB. Für mehr Infos zu der Lok beachten Sie bitten den Kommentar des Nutzers.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 15.03.2018, 10:33 Uhr

    @Ulrich Becker: Danke, wir haben in der Beschreibung auf Ihren Kommentar verwiesen.

  • Ulrich Becker 14.03.2018, 16:36 Uhr

    Das Bild zeigt eine Diesellok der BR V200.0 (ab 1968 BR 220) der DB. Bei der Lok handelt es sich um eine der Maschinen, die noch den Schriftzug DEUTSCHE BUNDESBAHN anstatt des DB-Signets erhielten. Dies wurde bei den Maschinen V200 001 - V200 055 gemacht. Ab Mitte der 1960er-Jahre erhielten die Loks 001 - 055 bei Hauptuntersuchungen das DB-Signet.

    Die V200.0 beförderte hochwertige Schnellzüge auf allen wichtigen Hauptstrecken. Infolge fortschreitender Elektrifizierung wanderte die Lok allerdings in den Nahverkehrs- und Güterzugdienst ab. Da die V200.0 im Betrieb häufig überfordert wurde, beschaffte die DB die stärkere Nachfolgebaureihe V200.1 (ab 1968 BR 221).

Beitrag kommentieren

Wie viel ist 1 plus 2?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang