Eine Schlinge der Mosel. Nutzer "Ulrich Becker" fügt hinzu: "Das Gebäude auf dem Bergrücken ist die Pündericher Marienburg. Die Marienburg ist ein ehemaliges, 1515 aufgelöstes Augustinerinnenkloster. Sie dient heute als Jugendbildungsstätte des Bistums Trier und befindet sich auf dem Marienberg, einer Anhöhe in der Moselschleife von Zell und Kaimt."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1930er
Aufgenommen in: Marienburg, 56856 Zell (Mosel) Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Rheinland-Pfalz
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Landschaft
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Natur

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

4 Kommentare

  • Digit-Redaktion 19.03.2018, 09:44 Uhr

    @Zweibrücker: Nutzer "Ulrich Becker" hat uns die Vermutung der Moselschleife bestätigt. Deshalb gehen wir nun mal davon aus, dass es so stimmt. Vielen Dank jedoch für Ihre Gedanken dazu!

  • Digit-Redaktion 19.03.2018, 09:43 Uhr

    @Ulrich Becker: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Ulrich Becker 17.03.2018, 09:08 Uhr

    Das Gebäude auf dem Bergrücken ist die Pündericher Marienburg. Die Marienburg ist ein ehemaliges, 1515 aufgelöstes Augustinerinnenkloster. Sie dient heute als Jugendbildungsstätte des Bistums Trier und befindet sich auf dem Marienberg, einer Anhöhe in der Moselschleife von Zell und Kaimt.

  • Zweibrücker 15.03.2018, 17:45 Uhr

    Ich bin mir nicht sicher, ob es sich da nicht um die Saarschleife bei Mettlach handelt. Die bergige Landschaft würde jedenfalls gut dazu passen, ebenso wie die Burgruine auf dem Bergrücken. Dabei könnte es sich um die Burg Montclair auf dem Burgberg handeln.

Beitrag kommentieren

Wie viele Tage hat eine Woche?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang