Ein Kind trinkt aus dem Wasserhahn eines Brunnens. Nutzer "lupus" schreibt: "Das Plakat im Hintergrund wirbt für einen Klavierabend des weltberühmten russischen Pianisten Nikita Dimitrijewitsch Magaloff. Er wurde 1912 in Sankt Petersburg geboren und starb 1992 in der Schweiz. Magaloff emigrierte während der Oktoberrevolution mit seiner Familie zunächst nach Finnland, dann nach Paris. Dort fand er in Maurice Ravel einen besonderen Freund und Protegee. Seine erfolgreiche Karriere im interpretieren von Liszt und Chopinwerken führte ihn um die ganze Welt. Immer wieder erhielt er Einladungen zu Festspielen nach Zürich, Lausanne und Berlin."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1940er
Aufgenommen in: Sils/Segl Maria, Schweiz Suche nach Region: Europa
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Person
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Kind

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 26.03.2018, 10:24 Uhr

    @lupus: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • lupus 23.03.2018, 06:52 Uhr

    Das Plakat im Hintergrund wirbt für einen Klavierabend des weltberühmten russischen
    Pianisten Nikita Dimitrijewitsch Magaloff.
    Er wurde 1912 in Sankt Petersburg geboren und starb 1992 in der Schweiz. Magaloff emigrierte
    während der Oktoberrevolution mit seiner Familie zunächst nach Finnland, dann nach Paris.
    Dort fand er in Maurice Ravel einen besonderen Freund und Protegee. Seine erfolgreiche
    Karriere im interpretieren von Liszt und Chopinwerken führte ihn um die ganze Welt. Immer
    wieder erhielt er Einladungen zu Festspielen nach Zürich, Lausanne und Berlin.

Beitrag kommentieren

Welche Ziffer verbirgt sich in 1LIVE?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang