Ein junger Mann steht auf dem "Alter Markt" in Wuppertal Barmen. Man sieht einen Teil des Schwebebahngerüsts sowie der vorbeifahrenden Straßenbahn. Der Nutzer "hprott 7478" ergänzt: "1962 begann der Umbau der B7 im Bereich des Alten Marktes in Wuppertal Barmen. Man kann schon Absperrungen -mit den seinerzeit üblichen Petroleumlampen- erkennen. Diese Arbeiten dauerten bis ca. Ende 1967. Danach unterquerten diverse Fußgängertunnels die große Kreuzung, die Wupper verschwand fast komplett unter der Straße und der alte Schwebebahnhof, von dem man auf diesem Foto nur die Treppenaufgänge sieht (hinter dem Verkehrsschild), wurde abgerissen und komplett neu gebaut."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 14.05.2018, 12:11 Uhr

    @hprott 7478: Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben diesen mit in die Beschreibung aufgenommen.

  • hprott 7478 13.05.2018, 13:47 Uhr

    1962 begann der Umbau der B7 im Bereich des Alten Marktes in Wuppertal Barmen. Man kann schon Absperrungen -mit den seinerzeit üblichen Petroleumlampen- erkennen.
    Diese Arbeiten dauerten bis ca. Ende 1967. Danach unterquerten diverse Fußgängertunnels die große Kreuzung, die Wupper verschwand fast komplett unter der Straße und der alte Schwebebahnhof von dem man auf diesem Foto nur die Treppenaufgänge sieht (hinter dem Verkehrsschild) war abgerissen und komplett neu gebaut.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt Köln am Rhein?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang